mit find und xargs alte dateien löschen

mit find und xargs alte dateien löschen

17. November 2010 Kommentare deaktiviert für mit find und xargs alte dateien löschen By webpirat

Der Konsolen Befehl im Detail:

find . -type f -ctime +3 -maxdepth 1 | xargs rm

find . findet im aktuellen Ordner Dateien (-type f – files) deren Dateistatus vor mehr als 3*24h (-ctime +3) geändert wurde. Mit -maxdepth 1 verhindern wir Rekursion in die Tiefe des aktuellen Ordners.

Die Pipe (|) übergibt das find-Ergebnis nach xargs und führt rm auf jedem einzelnen Ergebnis aus.